Bewerbungs-Einmaleins

0
274

Das Wichtigste vorab: Nimm Dir für Deine Bewerbung Zeit! Die Bewerbungsunterlagen sind Deine Visitenkarte und sind ausschlaggebend für den Erfolg Deiner Bewerbung und für Deine weitere berufliche Zukunft.

Einer der wichtigsten Punkte ist die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen; dazu gehören jedenfalls:

  • Ein gutgegliederter Lebenslauf inkl. Foto
  • Ein individuelles Begleitschreiben, aus dem hervor geht, warum Du Dich genau für diese Stelle interessierst
  • Aktuelle Zeugnisse (sowohl Schul- als auch Praktikumszeugnisse)

 

Außerdem sollten die Unterlagen sorgfältig erstellt sein:

  • Auf richtige Rechtschreibung und Grammatik achten!
  • Ein professionelles Bewerbungsfoto (keine Selfies oder Urlaubsfotos) verwenden!
  • Die Kontaktdaten (Telefonnummer & Email- Adresse) nicht vergessen!
  • Die Bewerbung sollte immer an den/die richtige/n Ansprechpartner/in adressiert sein!

 

Hier noch ein paar inhaltliche Tipps zum Begleitschreiben:

  • Unbedingt konkret anführen, für welche Stelle Du Dich bewirbst!
  • Informiere Dich unbedingt im Vorfeld über das Unternehmen, bei dem Du Dich bewirbst (Branche, Produkte/Dienstleistungen, worum geht es) und nimm Bezug darauf!
  • Nutze das Begleitschreiben, um auszudrücken, warum Du Dich genau für diese Stelle bewirbst und warum Du glaubst, dass Du der/ die Richtige dafür bist!
  • Konzentriere Dich dabei auf Kompetenzen und Eigenschaften, die für die gewünschte Stelle relevant sind!

Wenn Deine Unterlagen ansprechend sind und Du die Anforderungen aus der Stellenanzeige erfüllst, wirst Du in den meisten Fällen telefonisch kontaktiert (per Email kommt zumeist nur die Absage). Deshalb unbedingt ans Telefon gehen, auch wenn Du die Nummer nicht kennst. Der Anruf dient meistens dazu, einen ersten persönlichen Eindruck vom Bewerber/von der Bewerberin zu bekommen, daher unbedingt auch hier auf einen professionellen Auftritt achten. Melde Dich förmlich mit Deinem Namen (ein freundschaftliches „Hallo“ ist zu vermeiden) und sei gefasst auf Fragen zu deiner Bewerbung.

Im besten Fall wirst Du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Und auch hier gilt: Bereite Dich gut vor – für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Achte auf einen professionellen Auftritt (keine zerrissenen Jeans oder dergleichen) und informiere dich nochmals über das Unternehmen, Deine Gesprächspartner und die Position. Bereite Dich gut auf mögliche Fragen vor (zu Deiner Person, aber auch zum Unternehmen und zur Stelle selbst) und lege auch Du Dir die eine oder andere Frage für Dein Gegenüber zurecht.

Das Wichtigste für eine erfolgreiche Bewerbung sind eine gewissenhafte Vorbereitung und ein professioneller Auftritt.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Mag. Petra Wageneder, Human Resources, LBG
Österreich GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben